Teig:

1 kg spezielles Mehl für aufgehenden Teig
5 Löffel Zucker
2 kleine Löffel Salz
angeriebene Schale von 1 Zitrone und 1 Orange
5 Eigelb
½ dcl Speiseöl
½ dcl süße Sahne
½ dcl Hühnerfett
2-3 dcl Milch
1 frische Hefe (40 g)

Füllung:

50 dg Walnuss

15 dg Zucker

Aufgeschlagener Eiweiß von 5 Eiern

Saft von einer Zitrone oder Rum

Zubereitung:

Für den Teig die Hefe in ein wenig lauwarmen Milch und Zucker auflösen und leicht kneten. Andere Zutaten beigeben, den Teig machen und diesen auf warmer Stelle aufgehen lassen. Aufkneten und stehen lassen. Füllungszutaten mit dem Schnee aus 5 aufgeschlagenen Eiweißen. Den aufgegangenen Teig mit Nudelholz ausziehen und mit Füllung ausfüllen, umrollen und in eine gefettete Lehmform legen. 1 Stunde auf 200 Grad backen.

Nada Zgorelec - Siegerin der Veranstaltung 9. Babičini kolači (Omas Kuchen)