Teig:

3 Eier
Hefe
60 dg Mehl
2 Löffel hausgemachter Schweinefett
Ein wenig Sahne
Prise Zucker
Prise Salz
Milch nach Bedarf

Füllung:

30 dg gemahlene Walnuss
30 dg Käse
20 dg Mohn
Zucker und Rum (nach Wunsch)

Zubereitung:

Den Teig machen und halbe Stunde aufgehen lassen. In vier Teile aufteilen. Den Teig ausziehen und die Füllung anstreichen. In Zopfe flechten und in Honiggefäß oder in einem runden Backgefäß mit Durchmesser 26 cm aufgehen lassen. Vor Backen mit Gemisch aus Milch und Eigelb aufstreichen. Ca. eine Stunde bei 150 Grad backen.

Mira Smiljanec – Siegerin der Veranstaltung 5. Babičini kolači (Omas Kuchen)