Strassenbericht

Wegen des starken Windes ist nur der Pkw-Verkehr erlaubt: -auf dem Teil der Autobahn A1 zwischen den Knoten Sveti Rok und Maslenica; -auf der Strecke der Autobahn A6 Rijeka-Zagreb zwischen den Knoten Kikovica und Delnice; -auf den Teilen der Adriastraße DC8 Novi Vinodolski-Senj und Karlobag-Sveta Marija Magdalena. Auf den Strecken der Adriastraße DC8 Bakar-Novi Vinodolski und Senj-Karlobag, auf der Autobahn A7 Draga-Šmrika und auf der Lokalstraße LC58107 Križišće-Kraljevica gilt ein Fahrverbot für: Doppeldecker-Busse, Wohnwagen, Motorräder, Lieferwagen und Fahrzeuge mit dem gedeckten Lastraum. Es schneit in den Bergregionen Gorski kotar und Lika, in den nördlichen, nordwestlichen, östlichen und zentralen Teilen. In Dalmatien regnet es. Die Straßen sind regennass und rutschig, besonders die Brücken und Viadukten des Inlandes wegen der niedrigen Temperaturen. Der Lkw-Verkehr zwischen Rijeka und dem Inland, Dalmatien und dem Inland ist vorläufig unterbrochen. Die Lkws werden auf der Autobahn A1 an den Raststätten Janjče, Brloška Dubrava und Brinje in Richtung Dubrovnik ausgeschlossen (die Parkplätze an der Raststätte Zir sind alle besetzt). Wegen der Winterfahrbedingungen gilt ein Fahrverbot für die Lkws mit einem Anhänger und alle anderen Fahrzeuge müssen die Winterausrüstung auf den folgenden Straßen benutzen der Bergregion Lika und im Bezirk von Karlovac: - DC1 Zagorje-Grabovac-Vaganac-Udbina-Gračac-Knin-Vrlika, -DC6 Vojišnica-Glina-Gü Dvor, -DC8 Senj-Karlobag-Sveta Marija Magdalena, -DC23 Generalski Stol-Josipdol-Kapela-Žuta Lokva-Senj, -DC25 Korenica-Gospić-Karlobag, -DC27 Gračac-Obrovac, -DC30 Ogulinec-Petrinja-Gü Hrvatska Kostajnica, -DC42 Ljubošina-Josipdol-Poljanak-Selište Drežničko, -DC47 Trokut-Trokut-Hrvatska Kostajnica-Dvor, -DC50 Žuta Lokva-Gospić-Gračac, -DC52 Špilnik-Korenica, -DC217 Ličko Petrovo Selo-Gü Ličko Petrovo Selo, -DC218 Užljebić-Donji Lapac (auf der Strecke Dobroselo-Mazin-Bruvno ist der ganze Verkehr zu), -DC429 Selište Drežničko-Prijeboj, -DC522 Udbina-Gornja Ploča, -ŽC5126 Kosinjski Bakovac, -ŽC5156 Bunić, -ŽC5164 Vrebac-Podlapača, -ŽC5166 Egeljac-Mali Alan, -ŽC5169 Bjelopolje-Donji Lapac, -ŽC5199 Štirovača-Šušanj, -ŽC5203 Dobroselo-Brotnja, -ŽC59122 Šušanj-Ledenik, -ŽC59123 Šušanj-Konjsko, -Regional- und Lokalstraßen im Gebiet von Korenica und Senj; der Bergregion Gorski kotar und des nördlichen Küstengebietes: - Autobahn A6 Rijeka-Zagreb, Strecke Bosiljevo 2-Kikovica, -DC3 Zdihovo-Delnice-Gornje Jelenje-Kikovica, -DC32 Prezid-Delnice, -DC42 Stubica-Ogulinski Hreljin, -DC203 Brod na Kupi-Delnice, -DC305 Parg-Čabar, -DC501 Oštrovica-Meja, -ŽC5034 Vrbovsko-Ravna Gora-Kupjak, -ŽC5062 Kraljev Jarak-Fužine-Lukovo, -ŽC5068 Hreljin-Zlobin-Fužine, -ŽC5030 Platak-Kamenjak, -ŽC5191 Sopač-Mrkopalj-Tuk, -andere Regional- und Lokalstraßen im Gebiet von Čabar, Vrbovsko, Delnice und Novi Vinodolski; Dalmatiens: -DC33 Gü Strmica-Knin; in den östlichen Teilen: -DC2 Sotin-Ilok. Beschränkungen im Verkehr: Autobahn A1 Zagreb-Split-Ploče: -auf dem Viadukt Drežnik ist nur eine Fahrspur befahrbar in beiden Richtungen bis zum 15. Dezember, am Knoten Karlovac ist der Verkehr in der Ausfahrtsspur aus Richtung Rijeka/Split nach Karlovac unterbrochen, Umleitung: Knoten Bosiljevo 1-Landstraße DC3 oder Knoten Novigrad-Landstraße DC6; -Panne auf dem 236.sten km zwischen der Raststätte Jasenice und dem Tunnel Čelinka in Richtung Zagreb; -Panne auf dem 320.sten km zwischen den Knoten Šibenik und Vrpolje in Richtung Dubrovnik; Autobahn A3 Bregana-Lipovac: -am Gü Bajakovo ist der ausreisende Lkw-Stau 3 km lang; Autobahn A5 Osijek-Sredanci: -ein Verkehrsunfall auf dem 73.sten km zwischen den Knoten Đakovo und Sredanci in Richtung Zagreb. Die Fahrer sind eingeladen, die Fahrgeschwindigkeit dem Straßenzustand anzupassen und den Abstand zu halten. Die Scheinwerfer müssen auch tagsüber eingeschaltet sein. Empfohlen: Machen Sie sich auf keine Reise ohne die Winterausrüstung! Im Laufe des Tages kann es zu Stockungen in den Bauarbeitzonen kommen. 15. November 2018-15. April 2019 ist die Winterausrüstung obligatorisch auf allen kroatischen Straßen mit häufigen Winterfahrbedingungen. Bauarbeiten auf den Autobahnen: -A1 Zagreb-Split-Ploče
- nur eine Fahrspur ist befahrbar auf dem Viadukt Drežnik, zwischen dem Tunnel Sveti Rok und der Raststätte Jasenice 229.sten-237.sten km in beiden Richtungen; -A4 Zagreb-Goričan
- nur eine Fahrspur ist befahrbar zwischen den Knoten Ludbreg und Varaždin in beiden Richtungen; -A7 Rupa-Diračje
- der Verkehr ist am Knoten Matulji in der Auffahrts- und Ausfahrtsspur in Richtung Opatija gesperrt, Umleitung: Knoten Jurdani und Diračje; -A8 in Istrien
- der Verkehr verläuft nur einspurig zwischen den Knoten Cerovlje und Lupoglav, dem Knoten Lupoglav und dem Tunnel Učka. Wegen Bauarbeiten ist der Verkehr gesperrt: -auf der Landstraße DC1 Knoten Lučko (A3)-Jastrebarsko (DC310) durch die Ortschaft Stupnik; -auf der Landstraße DC7 zwischen Sikirevci und Slavonski Šamac; -auf der Landstraße DC36 Gladovec Pokupski-Žažina in Pokupsko; -auf der Landstraße DC53 in Čaglin zwischen Našice und Slavonski Brod; -auf der Landstraße DC232 Sisak-Jasenovac auf der Strecke Lonja-Trebež. Der Verkehr wird durch vorläufige Verkehrssignalisierung geregelt/nur eine Fahrspur ist befahrbar: -auf der Adriastraße DC8 in Slano; -auf der Landstraße DC31 in Kravarsko; -auf der Landstraße DC33 in Drniš; -auf der Landstraße DC205 in Sveti Križ bei Tuhelj.

Grenzübergänge

Der ganze Verkehr ist am Gü Vitaljina unterbrochen. Der Gü Dvor ist für den Verkehr gesperrt, Umleitung: Gü Hrvatska Kostajnica/Bosanska Kostajnica. Die Bauarbeiten sind im Laufe und nur eine Fahrspur ist befahrbar auf der Landstraße DC223 am Grenzübergang Gornji Brgat. Bis zum 30. April 2019 13-17 Uhr wird der Verkehr zweimal pro Woche auf etwa 20 Minuten unterbrochen. Vom 2. November verkehrt man am Gü Slavonski Šamac nur einspurig. Am Grenzübergang Harmica ist der Verkehr nur für die Fahrzeuge bis zu 7,5 Tonnen erlaubt.

Fährverkehr

Die folgenden Katamarane und Schiffe verkehren nicht: -die Katamarane Rijeka-Cres-Mali Lošinj und Rijeka-Rab-Novalja, -das Schiff Pula-Mali Lošinj-Zadar. Die Fähre Brestova-Porozina verkehrt nicht für die Busse und Lkws über 3 Tonnen. Den 30. Dezember fährt die Fähre 635 Split-Stari Grad aus dem Hafen Stari Grad um 18.30 Uhr (statt um 17.30 Uhr) ab.

LKW-Fahrverbote

A1 ZAGREB-SPLIT-DUBROVNIK: -nur eine Fahrspur ist befahrbar 38.sten-39.sten km beim Knoten Karlovac in beiden Richtungen bis zum 15. Dezember; -auf dem Viadukt Drežnik ist nur eine Fahrspur befahrbar in beiden Richtungen bis zum 15. Dezember, am Knoten Karlovac ist der Verkehr in der Ausfahrtsspur aus Richtung Rijeka/Split nach Karlovac unterbrochen, Umleitung: Knoten Bosiljevo 1-Landstraße DC3 oder Knoten Novigrad-Landstraße DC6; -die Standspur ist auf dem 259.sten km in Richtung Zagreb bis zum 20. Dezember gesperrt; -Bauarbeiten im Laufe 337.sten-336.sten km in Richtung Zagreb bis zum 15. Dezember; -nur eine Fahrspur ist befahrbar 228.sten-229.sten km in beiden Richtungen bis zum 17. Dezember um 15 Uhr; A2 ZAGREB-MACELJ: -nur eine Fahrspur ist befahrbar 43.sten-47.sten km in Richtung Macelj; A3 BREGANA-LIPOVAC:-Bauarbeiten im Laufe auf der Brücke Sava 38.sten-39.sten km in Richtung Lipovac bis zum 22. Dezember; -nur eine Fahrspur ist befahrbar beim Knoten Kutina 104.ten-108.ten km in beiden Richtungen bis zum 15. Dezember 2018 gesperrt; A4 ZAGREB-GORIČAN: -nur eine Fahrspur ist befahrbar 63.sten-62.sten km in Richtung Goričan bis 16 Uhr; A5 BELI MANASTIR-OSIJEK-BOSNIEN UND HERZEGOWINA: A6 RIJEKA-ZAGREB: -nur eine Fahrspur ist befahrbar 62.sten-64.sten km in Richtung Rijeka bis zum 29. Mai 2019; A6 KIKOVICA-OREHOVICA: -die Raststätte Cernik zwischen den Knoten Čavle und Kikovica ist in Richtung Zagreb bis zum 1. März 2019 gesperrt; DC102 KRK BRÜCKE:A7 RIJEKA UMLEITUNG (OREHOVICA-DIRAČJE): -auf der Brücke Rječina muss man in Richtung Rupa die Fahrgeschwindigkeit auf 50 km/h reduzieren; OREHOVICA-ŠMRIKA:A7 RUPA-DIRAČJE: -nur eine Fahrspur ist befahrbar 19.ten-20.sten km in Richtung Zagreb bis 18 Uhr; -auf der Brücke Rječina muss man in Richtung Rupa die Fahrgeschwindigkeit auf 50 km/h reduzieren; -der Verkehr ist am Knoten Matulji in der Auffahrts- und Ausfahrtsspur in Richtung Opatija bis zum 14. Dezember gesperrt, Umleitung: Knoten Jurdani und Diračje; A8/A9 SCHNELLSTRAßE IN ISTRIEN: -Bauarbeiten im Laufe auf der Strecke Cerovlje-Lupoglav auf dem Viadukt Mrzlići, auf der Strecke Lupoglav-Vranja auf dem Viadukt Gorenja Vas, auf der Strecke Vranja-Veprinac, nach der Mautstelle Istra in Richtung Učka, zwischen den Tunneln Zrinšćak und Učka auf dem Viadukt Vela Draga sowie auf der Strecke Žminj-Tunnel Učka bis zum 20. Dezember; TUNNEL UČKA: A10 GRENZE MIT BOSNIEN UND HERZEGOWINA-PLOČE: LANDESSTRAßE DC76 BAŠKO POLJE (DC8)-ZAGVOZD (DC62)-GRUBINE (DC60)-GÜ VINJANI DONJI : -keine Maut mehr für den Tunnel Sveti Ilija; A11 ZAGREB-SISAK: -nur eine Fahrspur ist befahrbar 22.sten-25.sten km in Richtung Sisak bis 16 Uhr; DC425 (A1 Karamatići-Čeveljuša DC8): ZENTRAL- UND NORDWESTKROATIEN: ZAGREB BEZIRK: -die Landstraße DC1 Knoten Lučko (A3)-Jastrebarsko (DC310); -die Landstraße DC225 Gü Harmica-Brdovec-Zaprešić-Knoten Zaprešić (A2) in Zaprešić; KRAPINA BEZIRK: -die Landstraße DC206 Hum na Sutli-Kostel; -die Landstraße DC206 Pregrada-Hum na Sutli; VARAŽDIN BEZIRK:SISAK BEZIRK: OSTKROATIEN: VIROVITICA BEZIRK: BROD/POSAVINA BEZIRK: -Landstraße DC7 zwischen Sikirevci und Slavonski Šamac bis zum 22. Mai 2019, Umleitung: Knoten Velika Kopanica-A3-Knoten Babina Greda-DC520-Gü Slavonski Šamac; OSIJEK BEZIRK: VUKOVAR BEZIRK: BERGGEBIET UND NÖRDLICHES KÜSTENGEBIET: KARLOVAC BEZIRK: -die Brücke Perić/Ljubošina auf der Landstraße DC42
- es gilt ein Fahrverbot für die Lkws über 20 Tonnen Gesamtgewicht, Umleitung: Autobahn A6; LIKA/SENJ BEZIRK:  PRIMORJE/GORSKI KOTAR BEZIRK: -der Verkehr ist am Knoten Matulji (Kreuzung der DC3/DC8) in der Auffahrts- und Ausfahrtsspur in Richtung Opatija gesperrt, Umleitung: Knoten Jurdani und Diračje; ISTRIEN: -Regionalstraße ŽC5007 Motovun-Kreuzung für Zamask bis zum 5. Dezember; SÜDKROATIEN (DALMATIEN): ZADAR BEZIRK: -Regionalstraße ŽC6014 Visočane-Poličnik; ŠIBENIK/KNIN BEZIRK: -die Brücke Tisno auf der Landstraße DC121 ist montags, mittwochs und freitags um 9 Uhr auf etwa 30 Minuten bis zum 15. Mai 2019 gesperrt (offen dann nur für den Bootsverkehr); SPLIT BEZIRK: -der Lkw- und Buss-Verkehr ist auf der Landstraße DC62 in Zagvozd gesperrt; DUBROVNIK BEZIRK: -auf der Landstraße DC223 am Grenzübergang Gornji Brgat wird der Verkehr zweimal pro Woche auf etwa 20 Minuten 13-17 Uhr bis zum 30. April 2019 unterbrochen; -Adriastraße DC8 beim Flughafen Dubrovnik
- der Verkehr wird viermal wöchentlich auf 10 Minuten 17-20 Uhr bis zum 31. Oktober gesperrt. SONDERTRANSPORTE: ZENTRAL- UND NORDWESTKROATIEN: ZAGREB BEZIRK: KRAPINA BEZIRK: VARAŽDIN BEZIRK: BJELOVAR BEZIRK: SISAK BEZIRK: OSTKROATIEN: BROD/POSAVINA BEZIRK: OSIJEK BEZIRK: -auf der Landstraße DC2 Našice-Josipovac bis zum 20. November; VUKOVAR BEZIRK: -auf der Landstraße DC46 in Mirkovci bis zum 17. November; -auf der Landstraße DC55 in Bršadin bis zum 17. November; BERGGEBIET UND NÖRDLICHES KÜSTENGEBIET: KARLOVAC BEZIRK: LIKA/SENJ BEZIRK: PRIMORJE/GORSKI KOTAR BEZIRK: -auf der Landesstraße DC3 Skrad-Kupjak; -auf der Landstraße DC8 in Jurdani bis zum 30. November; -auf der Landstraße DC66 in Medveja; ISTRIEN: -auf der Landstraße DC44 Lupoglav-Brščak bis zum 30. November; -auf der Schnellstraße B8 zwischen den Knoten Cerovlje und Lupoglav, dem Knoten Lupoglav und dem Tunnel Učka bis zum 20. Dezember; SÜDKROATIEN (DALMATIEN): ZADAR BEZIRK: ŠIBENIK/KNIN BEZIRK: -auf der Landstraße DC33 in Drniš bis zum 30. Juni 2019; -auf der Landstraße DC1 in Knin; SPLIT BEZIRK: -auf der DC409 beim Flughafen Split; DUBROVNIK BEZIRK: -auf der Landstraße DC223 beim Gü Gornji Brgat; -auf der Adriastraße DC8 bei Slano; -auf der Landstraße DC414 auf der Halbinsel Pelješac zwischen Dubravica und der Kreuzung für Postup bis zum 31. Dezember. Sehen Sie Verkehrslage sowie Straßenarbeiten!

Nützliche Telefonnummer

Pannenhilfedienst: + 385 1 987, +385 1 4693 700 Verkehrslage: +385 1 464 0800

Verkehr Prognose für Morgen

für den 15. Dezember 2018 Es schneit im Inlande, besonders in den Bergregionen Gorski kotar und Lika und in den östlichen Teilen
- Lkw-Fahrverbote sind möglich. Wegen des starken Windes gibt es Fahrverbote für einige Fahrzeuge auf der Adriastraße DC8, auf der Autobahn A1 zwischen den Knoten Sveti Rok und Maslenica und A6 zwischen Delnice und Kikovica. Dichten Verkehr erwartet man in den Städten und auf ihren Umleitungen. Im Laufe des Tages kann es zu Stockungen in den Bauarbeitzonen kommen.  Der Pkw-Verkehr kann verstärkt an den Gü sein: Bajakovo, Županja, Stara Gradiška, Slavonski Brod und Maljevac. Erwarten Sie Probleme im Fährenverkehr wegen Windes!  Die Fahrer sind eingeladen, die Fahrgeschwindigkeit dem Straßenzustand anzupassen und den Abstand zu halten. Die Scheinwerfer müssen auch tagsüber eingeschaltet sein. 15. November 2018-15. April 2019 ist die Winterausrüstung obligatorisch auf allen kroatischen Straßen mit häufigen Winterfahrbedingungen. Die aktuelle Verkehrslage können Sie auf www.hak.hr überprüfen, in unserer App (Croatia Traffic Info) und auch auf +385 1 46 40 800. Pannenhilfedienst: + 385 1 987. Gute Fahrt!